Winter Soundwelten

 

CD_DjangoandJimmieWillie Nelson & Merle Haggard

Django and Jimmie

Wenn sich zwei der größten Country-Musiker weltweit zusammentun, kann daraus pure Magie erwachsen. Genau das ist den beiden Haudegen des Genres gelungen. Gemeinsam erzeugen sie einen Gänsehautmoment nach dem nächsten und belehren bestimmt auch  diejenigen eines Besseren, die Country für konservativ oder altmodisch halten oder bislang nur das Country-Gedudel kannten, das sich bei der Pop-Musik anbiedert.


CDGregoryPorterSpecialEditionGregory Porter

Liquid Spirit (Special Edition)

Der Hüne mit der markanten Mütze ist die derzeitige Lichtgestalt der internationalen Jazz-Szene. Mit seiner einzigartigen Mischung aus Soul, Gospel, Blues und Jazz überzeugt er Fans, Musikerkollegen und Kritiker gleichermaßen. „Gregory Porter besitzt das meiste von dem, was man sich bei einem Jazzsänger wünscht, und vielleicht noch ein paar Dinge, von denen man gar nicht wusste, dass man sie sich wünschen kann“, schrieb etwa die New York Times über den Senkrechtstarter der Jazzszene.


CDAnnaVinnitskayaConcertino94Anna Vinnitskaya

Schostakowitsch: Klavierkonzerte 1 & 2/Concertino 94

1983 in eine Pianistenfamilie hinein- geboren, gab die Künstlerin bereits mit acht Jahren ihr erstes öffentliches Konzert. Zur ihren vielfältigen Auszeichnungen zählt der Echo Klassik, den sie 2011 als beste Nachwuchskünstlerin des Jahres erhielt. Gemeinsam mit der renommierten Kremerata Baltica interpretiert sie Schostakowitsch auf dieser Einspielung mutig, selbstbewusst und inspiriert.


CDRollingStonesDeluxeEditionRolling Stones

Sticky Fingers, Deluxe Edition

Vielleicht der Höhepunkt ihres Schaffens, auf jeden Fall ein Album für die Ewigkeit. Und wer seine alten Vinyl-Scheiben seit 1971 verständlicherweise längst durchgenudelt hat, darf sich bei dieser Deluxe-Edition auf ein klangstarkes Wiederhören mit Klassikern wie „Brown Sugar“ oder „Honky Tonk Women“ freuen. Nur eins ist schade: Der kultige Reißverschluss auf dem CD-Cover lässt sich nicht öffnen.

 

Text: Stefanie Gomoll

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.