Die trauen sich was

Außergewöhnlich feminin

„Ich bin die Frau meines Lebens.“ Es braucht schon eine große Portion Selbstvertrauen, um so einen Satz zu sagen. Den Frauen, die sich das trauen, huldigt Zadig&Voltaire mit einem fröhlich femininen Fougère-Duft. Eine gewagte Dosis Frechheit, eingehüllt in den pudrigen Luxus von Iris und zarter Pfingstrose. Ein paar Spritzer Vanille in einem milchigen Sandelholzbad, und schon zeigt sich die explosive Einzigartigkeit der Kombination. Mit seiner außergewöhnlichen Stilmischung setzt Girls Can Do Anything! ein starkes Statement. Eine Unabhängigkeitserklärung, die der Vision des Hauses entspricht: eine moderne, wagemutige Frau, die mit beiden Boots fest in ihrer Epoche steht. „Mit ‚Girls Can Say Anything‘ möchte ich die Frauen jeden Tag daran erinnern, dass sie das Recht haben, laut zu sagen, was sie im Stillen denken. Das ist es, worum es bei meinem neuen Parfum im Grunde geht“, betont Cecilia Bönström – Art Director Zadig&Voltaire.

Ab Juli 2019 in autorisierten Parfümerien.
Erhältlich u.a. über flaconi

www.zadig-et-voltaire.com

Eine unabhängige Frau, die den Mut hat, ihre Träume zu verwirklichen, schwebt auch ELIE SAAB mit dem neuen Eau de Parfum Le Parfum Royal vor. Der Meister der Handwerkskunst hatte für seinen ersten Duft eine Welt absoluter Weiblichkeit erfunden und ein einzigartiges Versprechen abgegeben: das Außergewöhnliche in den Alltag zu bringen. Heute, acht Jahre nach der Markteinführung von „ELIE SAAB Le Parfum“, ist der Modeschöpfer mit der edelsten und luxuriösesten Interpretation seines Signaturduftes zurück. ELIE SAABs olfaktorische Signatur aus Orangenblüten und Patschuli als strahlende Ode an die Weiblichkeit wird jetzt von Maïa Lernout neu aufgelegt. Die junge Parfümeurin und ehemalige Schülerin von Francis Kurkdjian, der das Original komponierte, interpretiert ELIE SAABs Vision von moderner Royalität mit einem floralen Amber-Chypre-Duft, der Orangenblüte und Jasmin mit honigsüßer Rose und Patschuli kombiniert.

Ab Juli 2019 in autorisierten Parfümerien.
Erhältlich u.a. über douglas

www.eliesaab.com

Text: Stefanie Gomoll | Fotos: PR

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.