Brillanter Auftritt

Sie sind samtiger als eine Creme, luftiger und leichter als klassische Puder, sensorischer, sinnlicher, femininer. Kurz: Das gewisse Etwas für einen brillanten Auftritt an den Festtagen oder zum Jahreswechsel. Besonders die Farbe „silver“ sorgt für den bestechend-metallischen „frozen“- Effekt, während „gold“ für sonniges Licht steht und wie funkelnder Schmuck wirkt.

Die Kollektion seidig-schimmernder Lidschatten von  SISLEY präsentiert mit Phyto Ombre Glow vier strahlende Nuancen, die das Licht einfangen und es in einem einzigartigen Glanz reflektieren.

Dieser neuartige Lidschatten wird nach Belieben wie flüssiges Metall auf dem Augenlid aufgetragen und bildet einen feinen Film. Geschmeidig und samtig, lässt sich der Lidschatten dank der sphärischen Puder und der geschmeidig machenden Polymere perfekt verteilen. Ob als gleichmäßige Fläche, in Kombination mit anderen Farbnuancen oder als Eyeliner: SISLEY lässt die Augen funkeln.

SISLEY Phyto-Ombre Glow – Mehr als ein Augenzwinkern …

www.sisley-paris.de

 

4_PHYTO_OMBRES_GLOW_MATIERE

 

Der Countdown läuft!

Welcome...2015

Die Bewohner der Republik Kiribati werden das neue Jahr wieder als Erste begrüßen. Während es bei uns 11 Uhr vormittags ist, knallen im Südpazifik bereits die Sektkorken. Denn genau dort verläuft die Datumsgrenze, die das alte Jahr vom neuen trennt. Und um 11 Uhr unserer Zeit, wenn so mancher Mitteleuropäer noch friedlich in den Federn liegt, dürfen endlich auch die Hawaiianer die Gläser heben.

Um einen coolen Jahreswechsel zu erleben, muss man jedoch nicht so in die Ferne schweifen.Wir zeigen Ihnen einige angesagte Metropolen, in denen man erstklassig das neue Jahr beginnen kann – von Amsterdam bis Zürich.

 

Amsterdam

Die niederländische Hauptstadt zählt zu den beliebtesten Partystätten Europas. Wen es zur offiziellen Stadtparty am historischen Hafenbecken in Oosterdok verschlägt, wird ein tolles Fest erleben. Aber auch die szenigen Clubs und Bars rund um den Leidseplein und den Rembrandtplein versprechen bestes Amüsement.

Barcelona

Bei milden Temperaturen darf die Nacht auch schon mal länger werden. Absoluter Hot Spot der Stadt ist der rund 500 Meter hohe Tibidabo. Hier ist man dem funkelnden Sternenhimmel so nah. Feuerwerk gibt’s in der spanischen Metropole übrigens nicht.

Berlin

In keiner deutschen Stadt steigt eine größere Party. Etwa eine Million Besucher werden wieder auf einer Länge von zwei Kilometern am Brandenburger Tor erwartet. Ein großartiges Feuerwerk inklusive.

Brüssel

Die Altstadt ist immer ein Must – besonders zu Silvester. Viele zieht es in die abgefahrenen Viertel Saint-Gery-Dansaert, IIot Sacre oder Sablons-Louise. Achtung: Unterm Mistelzweig darf um Mitternacht geküsst werden.

Budapest

Die Lichtshow der Ungarn ist ein Traum. Gediegene Feier um den Ferenc-Liszt-Platz, trubelige Party in der Raday Straße. Dort sind die angesagten Clubs zu finden.

Istanbul

Hier treffen im besten Sinne zwei Kulturen aufeinander. Die Grenze zwischen Europa und Asien verläuft quer durch die quirlige türkische Metropole. Entsprechend bunt wird das neue Jahr begrüßt.

London

Treffpunkt ist natürlich das London-Eye. In den tausenden Bars und Pubs der Hauptstadt geht nach dem Feuerwerkspektakel so richtig die Post ab. Ganz traditionell knallen um Mitternacht nicht die Sektkorken, sondern es wird mit Whisky angestoßen. Cheers.

Paris

Die Lichterstadt darf natürlich nicht fehlen. Die Feiermeile unter dem Eiffelturm steht bereit und bietet mit Bands und Show-Acts ein facettenreiches Programm. Ein romantisches Stelldichein mit dem Jahr 2015.

Stockholm

Die bodenständigen Schweden können auch dekadent. Champagner und Hummer stehen auf dem Programm. Trotz eisiger Minusgrade wird das Stadtzentrum zur ausgelassenen Partymeile.

Zürich

Die Stadt an der Limmat wartet mit einem fantastischen Feuerwerk auf. Das begeistert selbst die sonst so zurückhaltenden Schweizer. Und wer’s sportlich mag, nimmt am Neujahrs-Marathon teil oder feuert zumindest die Sportler an der Strecke an.

 

Text: Stefanie Gomoll & Eike Birck | Fotos: SISLEY

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.