Dem Himmel so nah

Genuss mit Aussicht

Das Viel dal Pan ist auf 2.500 Metern das höchstgelegene Gourmetrestaurant der Sellaronda. Chefkoch Ivan Matarese verleiht traditionellen Rezepten der ladinischen Küche seine ganz persönliche, außergewöhnliche Note. Besonderen Wert legt er dabei auf erlesene, nachhaltige Produkte aus der Region. Kein Wunder, dass nicht nur Skifahrer hier gerne einen kulinarischen Stopp einlegen. So lädt das Restaurant regelmäßig zum Dinner unter dem Sternenhimmel – inklusive 6-Gänge-Menü, Berg- und Talfahrt, Transfers zu den Hotels sowie Amuse-Goeules in der Gondel. Ein ganz besonderes Angebot für alle, die es vielleicht nicht auf die Piste zieht, die aber kulinarisch hoch hinaus wollen.
Die nächsten Termine: 14.März. & 04.April 2018

 
Wahlweise ist das Menü auch vegan oder vegetarisch im Angebot und wird begleitet von ausgesuchten Weinen, Portweinen und Armagnac. Der Abend beginnt in geselliger Runde mit einer gemeinsamen Bergfahrt von der Talstation Arabba um 19:30 Uhr. Amuse-Goeules und ein Glas Franciacorta sorgen für eine Bergfahrt der besonderen Art. Um 22:30 Uhr geht es mit der Seilbahn bei einer Tasse „Tisana“, einem wohlschmeckenden Verdauungstee wieder talwärtsund mit dem Shuttel zu den Hotels. Mehr zum Dinner unter dem Sternenhimmel finden Sie hier.

Das Skigebiet Porta Vescovo Dolomiti Resort erstreckt sich entlang der Sellaronda im UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten. Die elf Pisten und sieben modernen Liftanlagen des Skiresorts bieten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profi-Skifahrer 20 Kilometer Abfahrtspaß. Weitere Informationen zum Skigebiet Dolomiti Porta Vescovo Resort erhalten Sie hier.

www.dolomitiportavescovo.it

 

viel-dal-pan_composing
 
Fotos: Porta Vescovo Dolomiti Resort

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.